Luftaufnahmen von Unwetterschäden

Aufgrund der Sturmschäden vom vergangenen Wochenende, die auch viele private Hausbesitzer getroffen haben, hat sich dankenswerterweise Herr Thomas Schulz aus Meißenheim bereit erklärt, mit einer Drohne Luftaufnahmen von beschädigten Gebäuden kostenlos anzufertigen und die Schäden zu dokumentieren. Die Aufnahmen können dann zur Geltendmachung von Versicherungsleistungen verwendet werden. Interessierte können sich an Herrn Thomas Schulz, Hinter der Mühle 6a, Meißenheim, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenden.

Fotoausstellung "Schau mich an"

"Schau mich an " gibt die Gelegenheit, geflüchtete Menschen mit ihren je eigenen Geschichten wahrzunehmen, sie aus ihrer Anonymität herauszuholen und ihnen im wahrsten Sinne des Wortes, ein Gesicht zu geben-. So beschreibt die Fotografin Ingrid Vielsack ihre Beweggründe für diese Ausstellung.
Die 23 Fotos mit Lebensgeschichten waren bereits seit Oktober 2016  in Offenburg, Kehl, Straßburg, Haslach, Freiburg, und auf den Vogtsbauernhöfen zu sehen und kommen nun auf Initiative von Doris Adler auch nach Meißenheim.
In Zusammenarbeit mit Bürgermeister Schröder, Pfarrer Adler,  Stefanie Kopf vom Netzwerk Integration und Traudel Kern sind folgende Veranstaltungen zum Thema geplant:
Donnerstag, 21.09. 17.00 Uhr - "Vom Fremdsein und heimisch werden" - Menschen aus dem Ried erzählen!
Donnerstag, 28.09. 19.30 Uhr - im Rahmen des "Offenen Abends" zum Thema "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde"
Seminar "Persönliche Auseinandersetzung mit rechtspopulistischen Anfeindungen" ein Abendseminar für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit und Interessierte.
Sonntag, 01.10. 11.00 Uhr - geöffnete Ausstellung - geflüchtete Menschen aus dem Riedhof bewirten mit kleinen Speisen aus ihrem Land
Nähere Informationen zu den Veranstaltungen werden rechtzeitig veröffentlicht. Weitere Infos

Aus der Arbeit des Gemeinderats vom 31.07.2017

In seiner öffentlichen Sitzung am 31.07.2017 hat der Gemeinderat über verschiedene Themen beraten. Lesen Sie hier den Bericht über das Ergebnis dieser Beratungen.

Unwetterschäden in öffentlichen Grünanlagen

Das Unwetter vom vergangenen Sonntag hat umfangreiche Schäden an privaten und auch in den öffentlichen Grünanlagen in Meißenheim und Kürzell verursacht. Die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr haben bereits am Sonntagnachmittag viele Schäden beseitigt. Die Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde sind damit beschäftigt, weitere Schäden zu beseitigen. Die Arbeiten werden nach Dringlichkeit abgearbeitet.
Es wird darum gebeten, den Wald und die Grünanlagen nur zu betreten soweit das unbedingt erforderlich ist und dabei besondere Aufmerksamkeit auf die Gefahr von umstürzenden Bäumen oder herabfallenden Ästen zu legen. Dies gilt besonders auch für die Mühlbachpromenade, das Reitgelände und auch für den Sportplatz in Meißenheim.
Die Mitarbeiter des Bauhofs sind damit beschäftigt, die Bäume und Sträucher auf Gefahrenstellen und zu prüfen und soweit erforderlich diese schnellstmöglich zu beseitigen.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 31.07.2017

Zu der am Montag, den 31.07.2017 um 19.30 Uhr im Rathaus Kürzell stattfindenden öffentlichen Gemeinderatssitzung ist die Bevölkerung freundlich eingeladen. Tagesordnung mit Erläuterungen

Bilder und Impressionen vom Bachpromenadenfest 2017


Weitere Fotos vom Bachpromenadenfest sowie vom Vis-à-Vis-Fest finden Sie hier

Sommerferienprogramm 2017 startet


Liebe Kinder und Jugendliche,
liebe Eltern, mit der 23. Auflage bietet das Sommerferienprogramm der Gemeinde Meißenheim auch im 750. Jubiläumsjahr wieder einmal eine breite Palette von Angeboten. Zahlreiche Programmpunkte aus den Bereichen Sport und Spiel, Kreativität, Kochen, Nähen, Theater, Ausflüge und Abenteuer, sowie Entdecken und Entspannen sorgen für einen bunten und aufregenden Sommer. Viele Vereine, Firmen, Privatpersonen, Jugendliche und das Jugendbüro haben tolle Aktionen vorbereitet. Da kann vielleicht auch einmal etwas Neues ausprobiert werden.
Ein großer Dank gilt an dieser Stelle allen beteiligten Vereinen, Institutionen und Firmen, sowie Privatpersonen und ehrenamtlichen Helfern. Durch deren herausragenden Einsatz ist es möglich, ein attraktives Programm zusammenzustellen.
Wir wünschen allen Kindern, Jugendlichen und Eltern viel Spaß sowie einen sonnigen und spannenden Sommer 2017 in Meißenheim und Kürzell.

Download des Sommerferiien-Programmheftes hier

Seite 1 von 13

Veranstaltungen

Bilder

Friederike Brion

Bahn an die Bahn

Heimat stärken

Jubiläumsfilm

Was macht Meißenheim und unser Dorfleben aus? Wer sind die Einwohnerinnen und Einwohner unseres Ortes? Während des Jahres 2017 soll - und das gerade nicht nur zu den Veranstaltungsterminen, sondern über das ganze Jahr hinweg - ein Film gedreht werden, um Sie und unser Dorfleben für die Nachwelt festzuhalten. Lachen Sie in die Kamera, wenn sie zufällig vor Ihnen auftaucht und seien Sie so, wie Sie sind. Im Frühjahr 2018 wird der Film bei einem Kinoabend in der Festhalle gezeigt und wir lassen das Jahr 2017 Revue passieren.

Kulturnacht

Samstag, 14. Oktober 2017

Gönnen Sie sich regionale Kultur pur und kulinarische Köstlichkeiten, Musik, Vortrag.
Besinnliches und Spaßiges, garniert mit Essen und einem Gläschen Wein unter Freunden!
Lust bekommen? Melden Sie sich an und genießen Sie den Abend!

Beginn: 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)
Ort: Festhalle Meißenheim - Anmeldung erforderlich
Eintritt inklusive Essen: 25,00 Euro (Vorabüberweisung)
Anmeldung unter: www.750-jahre-meissenheim.de oder Tel. 07824 6468-0

... in 2017 Zukunftswerkstatt

Lassen Sie sich überraschen. Sie kommen nicht zu uns, wir kommen zu Ihnen. Vielleicht sogar in Ihr Wohnzimmer. Die Zukunftswerkstatt kommt zu Ihnen vor Ort, um von Ihnen zu hören, was gefällt oder was nicht gefällt oder welche Sorgen bzw. Wünsche Sie haben. Gespannt? Wie wird Meißenheim 2050 aussehen?
Zum Seitenanfang