I. Verwaltungsgebühren
 
1.1 Genehmigung zur Aufstellung und Veränderung eines Grabmales

50,00 €

1.2 Für die Genehmigung zur Ausgrabung von Leichen und Gebeinen

50,00 €

1.3 Zulassung von gewerblicher Tätigkeit auf den Friedhöfen
(befristet für ein Jahr)

25,00 €

1.4 Zulassung von gewerblicher Tätigkeit auf den Friedhöfen
(unbefristet)

200,00 €

  Zuschlag für Samstag, Sonntag und Feiertag

50%

  Zuschlag für Tiefgrab (weitere)

50%


II. Benutzungsgebühren
 
1. Bestattung von Personen
 
1.1 von 10 und mehr Jahren

250,00 €

1.2 unter 10 Jahren

100,00 €

1.3 von Tot- und Fehlgeburten

100,00 €

1.4 Beisetzung von Aschen

150,00 €


2. Überlassung von Rechten
 
2.1 Für die Überlassung eines Reihengrabes für Personen im Alter von 10 Jahren und älter (Friedhof Meißenheim)

250,00 €

2.2 Für die Überlassung eines Reihengrabes für Personen im Alter von 10 Jahren und älter (Friedhof Kürzell)

180,00 €

2.3 Für die Überlassung eines Reihengrabes für Personen unter 10 Jahren und älter (Kindergrab) 100,00 €
2.4 Für die Überlassung eines Doppelgrabes in Meißenheim

900,00 €

2.5 Für die Überlassung eines Doppelgrabes in Kürzell

720,00 €

2.6 Für die Überlassung von Familien-Wahlgräbern in Meißenheim

1800,00 €

2.7 Für die Überlassung eines Rasen-Einzelgrabes

1500,00 €

2.8 Für die Überlassung von Doppel-Rasengräbern

3000,00 €

2.9 Für die Überlassung von Urnengräbern

200,00 €


3. Sonstiges
 
3.1 Ausgraben, Umbetten, Tieferlegen von Personen über 10

500,00 €

3.2 Ausgraben, Umbetten, Tieferlegen von Personen unter 10

250,00 €

3.3 Ausgraben, Umbetten, Tieferlegen einer Urne

150,00 €

3.4 Benutzung der Leichenhalle

100,00 €

3.5 Stellung eines Leichenträgers je Person

70,00 €

3.6 Kondolenzbuch

6,00 €

     
Zuschlag auf alle Gebühren für Auswärtige

50%

Zum Seitenanfang