Aus der Arbeit des Gemeinderats vom 28.11.2016

In seiner öffentlichen Sitzung am 28.11.2016 hat der Gemeinderat über verschiedene Themen beraten. Lesen Sie hier einen Bericht über das Ergebnis dieser Beratungen.   weiterlesen

Kirchenjubiläum 2016 in Meißenheim

Im Rahmen des 250jährigen Kirchenjubiläums der evangelischen Kirche Meißenheim fand am Freitag, 28.10.2016 in der evangelischen Barockkirche eine “Nacht der Musik” statt. Die Jagdhornbläser, ein Zitherensemble, der Schulchor, der Posaunenchor, der Kirchenchor, der Musikverein, der Flötenkreis und der Gospelchor sorgten in der voll besetzten Kirche mit ihren musikalischen und gesanglichen Darbietungen für ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Konzert, welches bei den Besuchern sehr gut angekommen ist.
Am Sonntag, 30. Oktober 2016 fand ein Festgottesdienst mit dem Landesbischof der Badischen Landeskirche, Herrn Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh sowie dem Posaunenchor und dem Kirchenchor statt. Auch der anschließende Festakt mit Mittagessen in der Festhalle war wiederum sehr gut besucht. Weitere Fotos vom Festwochenende finden Sie in der Fotogalerie.

Impressionen von der Babybäume-Pflanzaktion 2016


Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

Spatenstich zum Neubaugebiet Hellersgrund Teil C

Am 25.10.2016 fand der Spatenstich zur Erweiterung und Neuerschließung des Neubaugebietes Hellersgrund Teil C mit insgesamt 41 Bauplätzen statt. Neben Bürgermeister Alexander Schröder und der bauausführenden Fa. Vogel waren auch Vertreter der beteiligten Planungsbüros Boos und Fischer, Verwaltungsmitarbeiter sowie interessierte Anwohner und Bürger der Gemeinde anwesend. Die Erschließungsarbeiten sollen im Frühjahr 2017 abgeschlossen werden.

Informationen zum Ortsfamilienbuch Kürzell

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Ortsverwaltung Kürzell plant die Auflage eines Ortsfamilienbuches für das Jahr 2017.

Was ist ein Ortsfamilienbuch werden Sie sich fragen?
In dem Ortsfamilienbuch Kürzell sind alle Familien und Einzelpersonen aufgeführt, die von ca. 1650 bis heute in unserem Ort gewohnt und gelebt haben bzw. noch leben. Alle Einwohner und Bürger von Kürzell sind in diesem Buch mit Geburt, Heirat, Tod, mit den Kindern, mit Herkunftsort und Beruf dokumentiert. Der Inhalt des Ortsfamilienbuches ist nach Familien geordnet. Die verwandtschaftlichen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Familien sind mit Hilfe von Familiennummern ersichtlich.
Außerdem ist ein Chronikteil von Kürzell vorgesehen, in dem u. a. geschichtliche Ereignisse, Biographien wichtiger Personen, das Vereinsleben u. a. dargestellt werden.
Die Erstellung des ortsgeschichtlichen Teils für das Ortsfamilienbuch erfolgt durch eine Arbeitsgruppe, die sich seit zwei Jahren ehrenamtlich in der Familien- und Heimatforschung betätigen.

Veröffentlichung der Rechenschaftsberichte 2015

Nachfolgend erhalten Sie die Rechenschaftsberichte für das Jahr 2015 zum download:

Umstellung der Homepage

Der Zahn der Zeit nagte nicht nur an der alten Homepage, die auf sechs Jahre zurück blicken durfte. Die Sicherheitsaspekte drängten mehr oder weniger auf ein Update der Homepage. Dies ist noch nicht die finale Version, da am Layout Veränderungen vorgenommen werden.
Die Arbeiten dauern noch an!

Seite 5 von 11

Veranstaltungen

Bilder

Friederike Brion

Bahn an die Bahn

Heimat stärken

Familienfest an der Bachpromenade & Vis-á-Vis Fest

Samstag, 15. Juli 2017

Gemeinsam den Sommer an der Bachpromenade genießen. Beginnen werden die Kinder (14:00 Uhr) mit einem Spieleprogramm, bevor Musik und Kultur auf der Bach-Prom-Bühne (18:00 Uhr) uns in den lauen Sommerabend begleiten.
Die Örtlichen Vereine bieten Gaumenfreuden der besonderen Art.
Lassen Sie sich überraschen!
Zum Abschluss lässt ein Feuerwerk den Nachthimmel über Meißenheim erstrahlen.

Beginn: 14:00 Uhr / 18:00 Uhr Bachpromenade Meißenheim
Anmeldung nicht erforderlich
Eintritt frei

... in 2017 Zukunftswerkstatt

Lassen Sie sich überraschen. Sie kommen nicht zu uns, wir kommen zu Ihnen. Vielleicht sogar in Ihr Wohnzimmer. Die Zukunftswerkstatt kommt zu Ihnen vor Ort, um von Ihnen zu hören, was gefällt oder was nicht gefällt oder welche Sorgen bzw. Wünsche Sie haben. Gespannt? Wie wird Meißenheim 2050 aussehen?
Zum Seitenanfang