Integriertes Rheinprogramm - Rückhalteraum Ichenheim/ Meißenheim/Ottenheim (IMO)

Ergänzende Artenerhebungen in 2016

Das Regierungspräsidium Freiburg hat ergänzende Artenerhebungen im Bereich des geplanten Rückhalteraumes Ichenheim/Meißenheim/Ottenheim (IMO) in Auftrag gegeben. Die Erhebungen starten bereits im Januar 2016 und werden je nach zu untersuchender Art im Laufe des Jahres 2016 durchgeführt.
Bereits im Jahr 2004 wurden für den Rückhalteraum umfangreiche Grundlagendaten erhoben. Aufgrund der mittlerweile deutlich veränderten Anforderungen aus dem Naturschutzrecht (u.a. Natura 2000, Artenschutz) ist der Umfang der Daten als Beurteilungsgrundlage für den Naturraum zu ergänzen.

Weitere Informationen:
Regierungspräsidium Freiburg, Referat 53.3 - Integriertes Rheinprogramm Dienstsitz Offenburg, Tel.: 0781/12471-1701 oder unter www.irp-bw.de

Holzauktion mit Bewirtung im Wald durch den Obst- und Gartenbauverein

Aufgrund des Eschentriebsterbens konzentriert sich der Einschlag in dieser laufenden Saison auf die erkrankten Bäume in eschenreichen Beständen, an verkehrssicherungspflichtigen öffentlichen Straßen und an vielfrequentierten Waldwegen.

Der Landessieger kommt aus Meißenheim

Marius RimmelinHerzlichen Glückwunsch! Mit einem ausgezeichneten Prüfungsergebnis hat der aus Meißenheim stammende 23jährige Marius Rimmelin seine Ausbildung zum Informations- und Telekommunikationssystemelektroniker sehr erfolgreich beendet und ist damit gleichzeitig Landessieger in Baden-Württemberg geworden.Im Rahmen einer Feierstunde der IHK Südlicher Oberrhein, die in der Oberrheinhalle Offenburg stattfand, wurde Marius Rimmelin für seine besonderen Leistungen geehrt. Auch die Gemeinde Meißenheim gratuliert zu diesem tollen Ergebnis recht herzlich und wünscht ihm für seinen weiteren beruflichen Lebensweg alles Gute.

Seite 14 von 14

Veranstaltungen

Bilder

Friederike Brion

Bahn an die Bahn

Heimat stärken

Jubiläumsfilm

Was macht Meißenheim und unser Dorfleben aus? Wer sind die Einwohnerinnen und Einwohner unseres Ortes? Während des Jahres 2017 soll - und das gerade nicht nur zu den Veranstaltungsterminen, sondern über das ganze Jahr hinweg - ein Film gedreht werden, um Sie und unser Dorfleben für die Nachwelt festzuhalten. Lachen Sie in die Kamera, wenn sie zufällig vor Ihnen auftaucht und seien Sie so, wie Sie sind. Im Frühjahr 2018 wird der Film bei einem Kinoabend in der Festhalle gezeigt und wir lassen das Jahr 2017 Revue passieren.

Kulturnacht

Samstag, 14. Oktober 2017

Gönnen Sie sich regionale Kultur pur und kulinarische Köstlichkeiten, Musik, Vortrag.
Besinnliches und Spaßiges, garniert mit Essen und einem Gläschen Wein unter Freunden!
Lust bekommen? Melden Sie sich an und genießen Sie den Abend!

Beginn: 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)
Ort: Festhalle Meißenheim - Anmeldung erforderlich
Eintritt inklusive Essen: 25,00 Euro (Vorabüberweisung)
Anmeldung unter: www.750-jahre-meissenheim.de oder Tel. 07824 6468-0

... in 2017 Zukunftswerkstatt

Lassen Sie sich überraschen. Sie kommen nicht zu uns, wir kommen zu Ihnen. Vielleicht sogar in Ihr Wohnzimmer. Die Zukunftswerkstatt kommt zu Ihnen vor Ort, um von Ihnen zu hören, was gefällt oder was nicht gefällt oder welche Sorgen bzw. Wünsche Sie haben. Gespannt? Wie wird Meißenheim 2050 aussehen?
Zum Seitenanfang